- 10% Rabatt auf jedes zweite Produkt - Kostenlose Lieferung EU weit ab 99,00 -

Heidelbeere – Moderne Anwendung von traditionellen Kräuter

Die Wirkstoffe in den Blättern der Europäischen Heidelbeere können unabhängig vom Alter die Endothelfunktion verbessern und so das Thromboserisiko verringern. Schauen wir uns an, wie Sie Ihre Gesundheit mit der natürlichen Kraft dieser erstaunlichen Pflanze unterstützen können.

Inhaltsübersicht

Die Wirkung von Heidelbeere

Die Heidelbeere verbessert die Endothelfunktion bei älteren Patienten deutlich. Der Wirkstoff in den Blättern dieser Pflanze schützt die Stickstoffmonoxid produzierende Funktion der Endothelzellen der Blutgefäße. Das Ergebnis? Positive Auswirkungen auf die Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff.

Der Aufguss aus europäischen Heidelbeerblättern wirkt sich positiv auf die Blutzirkulation aus. Wenn Sie also Probleme mit Ihrem Blutdruck haben, ist die Heidelbeere eine effiziente Lösung.

Die Wirstoffe von Heidelbeere

Quercetin, einer der Wirkstoffe der Heidelbeere, kann die Bildung von Histamin oder anderen allergie-auslösenden oder entzündlichen Substanzen verhindern. Quercetin hemmt nachweislich die Thrombozytenaggregation (die Verklumpung der Blutplättchen im Blut). Daher ist dieser Inhaltsstoff wirksam bei der Vorbeugung verschiedener Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Schlaganfall, Herzinfarkt und Thrombose.

Fulvicherb – Synergy enthält neben Fulvinsäure einen Extrakt aus Heidelbeerblättern. Er unterstützt die Abwehrkräfte des Immunsystems gegen Bakterien und Viren.

Die Wirkung von Heidelbeere – Augen

augenlicht-fulvicherb-blog

Eine gute Nachricht für Patienten mit Augenkrankheiten ist, dass Heidelbeerblätter die Arteriolen und Venolen (Blutgefäße mit sehr kleinem Durchmesser) entspannen und so die Durchblutung des Auges und die Sehkraft verbessern.

Wo kann man Heidelbeere sammeln?

karpatenbecken

Im Karpatenbecken ist diese Frucht in den Karpaten in Rumänien-Transsylvanien und der Slowakei heimisch. Ihre Blätter und grünen Triebe enthalten Catechin-Gerbstoffe und Pro-Anthocyane. Aufgrund der antibiotischen Eigenschaften der Tannine wird sie auch zur Behandlung von Durchfallerkrankungen eingesetzt (Rácz, Rácz-Kotilla, Szabó, 2012).

Heidelbeere Wissenschaft

wissenschaft-fulvicherb-blog

Runjaic-Ante, Pankov und Levic haben die durchfallhemmende Wirkung der Blätter der Europäischen Heidelbeere festgestellt (2010). In Studien, die am serbischen Institut für Arzneipflanzenforschung durchgeführt wurden, zeigten Heidelbeerblätter adstringierende und antiseptische Wirkungen. Diese Studien haben bewiesen, dass Heidelbeerblätter ein wirksames Mittel gegen Verdauungsstörungen und Durchfall sind. Auch in ihrem Werk “Herbal Medicine: Biomolecular and Clinical Aspects” erörtern Wing-kwan Chu, Sabrina C. M. Cheung, Roxanna A. W. Lau, Iris F. F. Benzie und Sissi Wachtel-Galor die Literatur über die antibakterielle Wirkung der Heidelbeere (Vaccinium myrtillus L.).

Die antibakterielle Wirkung von Heidelbeeren gegen E. coli, Salmonella sp., Clostridium sp., Streptococcus sp. und Staphylococcus aureus wurde ebenfalls nachgewiesen.

Artikel teilen:

Facebook
LinkedIn
X
Reddit
Pinterest
Tumblr

Anmelden und 10% Rabatt erhalten

Melden Sie sich in unsere E-Mail-Liste an und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Angeboten.

ABONNIEREN & ERHALTEN

10% RABATT

Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Angeboten!

Außerdem sparen Sie 10 % bei Ihrer ersten Bestellung.